Aktueller Blick auf die Baustelle des neuen Studentenwohnheim in Neuperlach

Sommer im Peschelanger 3 in Neuperlach am Karl-Marx-Ring

Der Bau des neuen Neuperlacher  Studentenwohnheims am Peschelanger, Ecke Karl-Marx-Ring, geht dem Ende zu. Es wird an den oberstenStockwerke gearbeitet.

Stockwerk um Stockwerk wächst das neue Studentenwohnheim am Peschelanger in die Höhe. Imme noch nicht ist Schluss. Beachtlich groß und komplex ist das Bauwerk inzwischen geworden. Durch seine Größe ist es aber auch ein hervorragender Lärmschutz für uns Bewohner des Marx-Zentrums, speziell hier im Haus Peschelanger 7 ist diese Lärmminderung gut zu spüren. Ein positiver Nebeneffekt. Wir jetzt noch wie geplant, ein Gebäude auf dem (noch) Parkplatz errichtet, ist dieser Effekt noch größer. Jetzt kann man die entgültige Höhe des neuen Studentenwohnheimes in neuperlach am Peschelanger erkennen.

Der letzte und 7. Stock entsteht. Der Spielplatz ist leergeräumt. Der Termin für das Richtfest steht fest. Das Basketball-Feld ist eingerahmt und im Nord-Flügel werden weiter Wände errichtet.

20.06.2016 - Wie angekündigt wurde heute der 2. Kran an der Baustelle zum neuen Studentenwohnheim abgebaut. Dazu wurde der Peschelanger kurzfristig einseitig gesperrt. Auf der West-Seite kommt jetzt nur noch der Spielplatz auf das Dach und auf der Ostseite wird noch eine kleine Etage errichtet.