Das Bürohaus Peschelanger 3 ist Geschichte

Peschelanger 3 - Der Abriss der Münchner Bank in Neuperlach hat begonnen.

Der Abriss beginnt auf dem Dach des Bürohauses.

Von Dach aus werden die Teermatten und Steine mit einem Kran nach unten befördert. Die Stufen rund um das Bürogebäude werden mit einem Bagger, der einen Meißel befestigt hat, zerkleinert. Im inneren des Gebäudes werden alle metalernen Gegenstände, wie Heizungs- und Lüftungsrohre abmontiert.

Ein großes Hinweisschild über dem Eingang des Bankgebäude weiß darauf hin, dass sich etwas verändern wird. Zu lesen ist: „Neu: RENDITE-APARTMENTS“. Hier kündigt das Unternehmen HOMEBASE den Verkauf der kommenden Studentenappartements an. Noch sind im August keine größeren Baumaschinen zu sehen.